Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Farb Kapriolen Retrospektive 2000 - 2018  
von Karin Strobel


Zum Buch: Das 'Informelle' im Werk von Karin Strobel
Es ist der Mut zur Freiheit, den „informelle“ Künstlerinnen und Künstler in sich tragen. Er kennzeichnet die Aufbruchsstimmung einer ganzen Künstlergeneration in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg, die radikaler war als manche anderen Tendenzen in der Postmoderne.
Der Begriff 'Informel' meint eigentlich keinen einheitlichen Gestaltungsstil, sondern charakterisiert vielmehr eine künstlerische Haltung, die das klassische Form- und Kompositionsprinzip ebenso ablehnt wie die strenge geometrische Abstraktion.
Genau darin liegt der Freiraum im Kunstschaffen der 'Informellen'.
Es wird eine gegenstandlose, offene und prozessuale Bildform angestrebt. ...
Werner Stepanek, Galerist

Zum Autor: Karin Strobel
Gruppen- und Einzelausstellungen seit 1999:
Landratsamt Göppingen, Kulturmühle Rechberghausen, Rathaus Göppingen, Parksaal Bad Liebenzell, Rathaus Salach, Süßen, Rechberghausen und Ebersbach.
Kreissparkasse Eislingen, Kavaliershaus Langenargen, Schloss Oppenweiler, Schloss Filseck Uhingen, Kulturnacht Göppingen, Kirbe Wangen-Oberwälden, Raum trifft Kunst, Göppingen und Ebersbach, Galerie Werner Stepanek, Galerie Mauch, Kunstnacht Bad Ditzenbach.

Presseartikel | Meinungen


Veranstaltungstipps

ISBN: 978-3-95544-105-0
Format: 29,7 x 21 cm
Info: geheftet; 36 Seiten; 67 Bilder
Preis: 10€
Erschienen: Juli 2018

Bestellen    Autor buchen