Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Frauenroman

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Eine Handvoll Liebe
Ein extremes Frühchen zwischen Hoffnung, Verzweiflung und unendlicher Liebe
 
von Marcel Landsfried


Zum Buch: 'Bedeutet das, wir müssen jeden Tag Angst haben, dass unser Kind stirbt?' Eine verzweifelte Frage, die das bisherige Schwangerschaftsglück von Christiane und Marcel schlagartig zur schwierigsten Zeit ihres Lebens werden lässt. In der 20. Schwangerschaftswoche ist die gemeinsame Zukunft mit ihrem ersten Kind durch einen Versorgungsengpass, eine Plazentainsuffizienz ernsthaft gefährdet. Eine Zeit der Ungewissheit und Verzweiflung beginnt, in der trotz allem die Liebe zu ihrer kleinen Tochter siegt. Sechs Wochen nach der fatalen Diagnose kommt die winzige Lotta Emilia mit 360 Gramm als extremes Frühchen zur Welt. Die Ungewissheit um Lotta geht damit erst richtig los...

Zum Autor:Offen und bewegend erzählt Marcel aus der Perspektive des Vaters die Geschichte seiner jungen Familie. Eine Geschichte zwischen Liebe, Verzweiflung, Hoffnung und dem plötzlichen, endgültigen Ende der gemeinsamen Träume. Einem Ende, mit dem Christiane und er in eine tiefe Lebenskrise stürzen, aus der sie sich erst ganz langsam wieder einen Weg zu einem neuen, veränderten Leben erarbeiten können.

Presseartikel | Leseprobe

Veranstaltungstipps

ISBN: 978-3-95544-010-7
Format: DIN A5
Info: Softcover; 224 Seiten
Preis: 13,00
Erschienen: Mai 2014

Bestellen