Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Frauenroman

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Jesus in der Suppe  
von Häftlingen der JVA Dessau und Halle, Pfarrer Kasparick, Pfarrer Stegmann, Häftlinge


Mit "Jesus in der Suppe" handelt es sich erstmals um eine Sammlung aus zwei Anstalten Sachsen-Anhalts. Diese Zusammenarbeit soll Menschen hinter den Gefängnismauern in besonderer Weise würdigen. Dabei möchten wir eine Leser- und Betrachterschaft erreichen, die straffällig gewordene Menschen jenseits des üblichen Voyerismus und der medialen Sensationslust ernst nehmen wollen. Und wir hoffen, das die hier vorliegenden Texte und Bilder bei Distanzierten die übliche Ängstlichkeit und Stigmatisierung überwinden und Menschen erkennen helfen.

Friedhelm Kasparick ist seit 2002 Ev. Seelsorger in der JVA Halle 3 (Junge, erwachsene Männer bis 27 Jahre)

Martin Stegmann ist seit 1996 Ev. Seelsorger in der JVA Dessau (Erwachsene Männer).

Presseartikel | Leseprobe | Meinungen


ISBN: 978-3-934071-89-6
Format: 15,7 x 22,7 cm
Info: Softcover; 138 Seiten mit 25 farbigen Collagen von Häftlingen
Preis: 10,00
Erschienen: Mai 2006

Bestellen    Künstler buchen    Autor buchen