Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Christian Heinrich Wolke - Ein Pädagoge der Aufklärungszeit  
von Ursula Wolf


„Ich libe alle gute Menschen one Rücksicht auf di Verschidenheit ihres Geburtslandes oder ihres Gotglaubens und freue mich, irgend Einen durch Belehrung, Rat, Trost, Zurechtweisung oder Handreichung zu dinen.“ So schrieb Christian Heinrich Wolke, der auch ein anerkannter Sprachforscher war, 1785 in der von ihm vertretenen Rechtschreibung in seinem „Buch für Anfänger im Lesen und Denken“. Es ist ein Beleg für seine Toleranz und Güte.

Ursula Wolf wurde am 15. September 1940 in Dessau geboren. 1942 zog sie mit ihren Eltern Arthur und Erika Bahn, geb. Barthel, nach Langenhagen bei Hannover, wo die Familie 1945 ausgebombt wurde. In Isernhagen bei Hannover fand sie ein neues Zuhause. Abitur. Ausbildung zur Journalistin. Studium der Germanistik und Neueren Geschichte in Marburg, München und Siegen. Abschluss als Magister Artium (MA) mit der Arbeit 'Visuelle Poesie aus der DDR'. Sie lebte in Stuttgart, Frankfurt und Hamburg. Berufstätigkeit als Redakteurin an verschiedenen Arbeitsstellen. Jetzt im Ruhestand. Ursula Wolf ist Mutter zweier erwachsener Kinder und wohnt in Ahrensburg bei Hamburg.

Presseartikel | Leseprobe | Meinungen


ISBN: 978-3-934071-42-1
Format: DIN A5
Info: Softcover; 170 Seiten
Preis: 7,50 UVP
Erschienen: April 2004

Bestellen    Autor buchen