Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Und dann passierte es doch!
Ein unfassbares Kindesschicksal
 
von Peter Smolka


Zum Buch: Ein Kind (Peter) wird 1954 (mit übergroßen Hoffnungen besonders der Mutter) hineingeboren in eine typische Arbeiterfamilie ('irgendwo im Ruhrgebiet'). Jedoch vermag es es nicht, die Erwartungen der Mutter (auch nur ansatzweise) zu erfüllen: Zum Einen ist es nicht das von ihr so ersehnte Mädchen, und zum Anderen erscheint es ihr geradezu hässlich, gezeichnet durch eine schwere Geburt, mit einem ausgeprägten Hinterkopf, ja fast wie eine 'Missgeburt'.
Dass es sich bei diesem Erscheinungsbild um einen (vielleicht sogar schwerwiegenden) Geburtsschaden handeln könnte, ahnt in der Familie zu jener Zeit niemand. Immer wieder kommt es zu Begebenheiten, die auf eine Schädigung hindeuten könnten. Doch die Auffälligkeiten werden durch den Vater wie auch die Großmutter mangels besseren Wissens toleriert, durch die Mutter gar hartnäckig ignoriert. Die Schulkameraden (an der Realschule) verspotten ihn wegen seiner 'schlottrigen Figur', und vor Allem auch dem Sportlehrer fällt Peters extreme Unsportlichkeit auf. Mehr noch belastet Peter jedoch das Ultimatum, das seine Mutter ihm bei der Aufnahme in die Realschule setzt: 'Wenn du sitzenbleibst, dann gehst du runter!'
Die Angst vor dem Versagen wird umso größer, je öfter sie ihn an die Konsequenz des Ultimatums erinnert. - Und dann passierte es doch!

Zum Autor: Smolka, Peter (geb. 08.04.1954); Abitur: 1973; Studium der Germanistik u. der kath. Theologie: 1974-1979; Vorbereitungsdienst für das Lehramt an der Realschule: 1979-1981; Fachanwärter-Ausbildung (für Hochschul-Absolventen) für den Dienst in der Arbeitsvermittlung des Arbeitsamtes: 1981-1982; Tätigkeit eines Arbeitsvermittlers für Schwerbehinderte: 1982-2008; vorzeitiger Eintritt in den Ruhestand (aus gesundheitlichen Gründen) am 01.12.2008.
Eine außergewöhnliche Krankengeschichte bewegte mich schließlich dazu, ein Manuskript zu schreiben, aus dem dieses Buch erstellt wurde!

Presseartikel | Leseprobe

Veranstaltungstipps

ISBN: 978-3-95544-002-2
Format: DIN A5
Info: Softcover; 364 Seiten
Preis: 16,95 UVP
Erschienen: Oktober 2013

Bestellen    Autor buchen