Seriöser Verlag
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Leseprobe für das Buch Der kleine Engel SEBASTIAN blickt durch von Zeichnungen: Stefan Renner; Text: Johanna Schober:

In Wirklichkeit aber hatte er große Mühe, ein Lächeln zu unterdrücken, denn insgeheim freute er sich sehr über die Begeisterungsfähigkeit seiner Schüler.
Nachdem sie auf der Erde Mammutbäume in Amerika, allerlei Tiere und ein Gewitter beobachtet hatten, legten sie unter einem allgemeinen 'Oooochch...' ihre Fernrohre in die Kiste zurück. 'Wir werden noch oft hier sein', tröstete sie ihr Lehrer. 'Sebastian, würdest du die Fernrohre bitte wieder zurückbringen?' - 'Klar doch', erklärte Sebastian bereitwillig und schnappte sich die Kiste.

Als Sebastian von der großen Treppe der Eingangshalle im ersten Stock nach rechts in den Gang zum Kartenraum abbog, kamen ihm zwei Schüler der dritten Klasse entgegen. Sie unterhielten sich aufgeregt. Sie schienen so sehr von etwas begeistert zu sein, dass sie Sebastian gar nicht recht bemerkten. 'Mann, war das aufregend!' Einer von den beiden stieß mit einem leisen Pfiff die Luft aus. 'Das kannst du laut sagen!', bestätigte der andere kopfnickend. 'Und ich dachte damals, die Fernrohre der ersten Klasse seien schon spitze. Ha - das war ja gar nichts gegen das, was wir jetzt gesehen haben!'
Sebastian horchte auf. Seine Ohren schienen geradezu zu wachsen und immer größer zu werden.
Hatte er richtig gehört?'