Seriöser Verlag
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag

Informationen zu allen
aktuellen Büchern

Letzte Pressemeldung:  
seriöser Verlag   Südwestpresse Ulm 1.7.23
Letzte Pressemeldung:  
seriöser Verlag   Welt der Frauen April Mai 23
Letzte Meinung zum Buch:   
seriöser Verlag   Im Zeichen des Fisches


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Gesundheit

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück zum Buch

Leseprobe für das Buch Vorbereitet in den Ruhestand!
Mit Anregungen für die Umsetzung eines alternativen Wohnmodells
von Norbert Necker:

Exposé

Ruhestand - und dann?

Wie sieht die Zukunft für meine Generation in unserer Gesellschaft aus?
Wo und wie werde ich einmal im Alter wohnen und leben?
Was ist eigentlich eine Zustifterrente?
Welche neuen Lebensaufgaben könnten für mich nach dem Ruhestand reizvoll sein?
Wie gehe ich mit den täglichen technischen Herausforderungen der digitalen Umwelt um?
Das sind nur einige der Fragen, die der Autor Norbert Necker in dem vorliegenden Band 'Ruhestand - und dann?' beantworten will. Der Autor zeigt auf, wie Menschen beim Altern ein Höchstmaß an Zufriedenheit durch Leben in selbstgewählter Umgebung erreichen können. Er fordert seine Leser auf, Eigeninitiative zu entwickeln, nicht abzuwarten sondern selbst zu handeln. In seinem Buch bietet der Autor konkrete Hilfestellungen für erfolgreiches Altern an.
Immer am Beispiel des Ehepaares Wolf konkretisiert, werden die Leser aufgefordert, zuerst eine kritische Bestandsaufnahme ihres gegenwärtigen Ruhestandes vorzunehmen und dann die noch verbleibenden Probleme als die für sie noch im Ruhestand bestehenden Lebensaufgaben zu lösen. Darunter fallen folgende Themenbereiche:

- Finanzielle Situation
- Abtrennung vom früheren Berufsleben
- Individuelle Wohlfühl - und Störfaktoren
- Finden neuer Tätigkeiten, Interessen und Bekanntschaften
- Gesundheit und Körper
- Partnerschaft und Ehe
- Umgang mit Computern und elektronischen Geräten
- Verlust eines Partners
- Altersgerechte Umbaumaßnahmen
- Wo und wie wollen Sie einmal im Alter leben ?

Vor allem der letzte, für viele ältere Menschen ganz wichtige Punkt wird in dem Buch mit der Beschreibung alternativer Wohnmöglichkeiten ausführlich dargestellt. Der Autor beschreibt, wie in zwei Gemeinden die Idee einer Seniorengenossenschaft umgesetzt wurde und gibt dem Leser konkrete Hinweise, wie er dieses Modell in seiner Heimatgemeinde umsetzen könnte.

Zusätzlich bietet der vorliegende Band
ein theoretisches Hintergrundwissen für die oben genannten Problembereiche an. Vor allem das Kapitel: ' Stellung der älteren Generation in unserer Gesellschaft' ermöglicht dem Leser eine Positionsbestimmung seiner Person in unserer heutigen Gesellschaft und gibt ihm Argumentationshilfen für seine Handlungen in den verschiedensten Situationen
einen Lebensentwurf zur Lösung der anliegender Probleme
ganz konkrete Hilfestellungen und Ratschläge
mit dem Musterbeispiel des Ehepaares Wolf eine Identifikationsfigur an, mit der der Leser gemeinsam deren und seine eigenen Probleme realitätsnah und für jeden nachvollziehbar lösen kann
mit der Schilderung der Lebenssituation unseres Musterehepaares eine unterhaltsame und amüsante Leselektüre an.

Für alle Menschen, die auch im Alter selbstbestimmt leben wollen, stellt das vorliegende Buch eine nützliche Lebenshilfe für die Gestaltung des dritten Lebensabschnittes dar.