Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Werner Stepanek Skulpturen 1992-2012  
von Werner Stepanek


Zum Buch:
Kennzeichnend für seine Arbeiten ist eine differenzierte, verschlüsselt-symbolhafte Formsprache mit Stahl, Eisen und Steinen. Es sind einerseits filigrane, reliefartige Zeichnungen in Stahlplatten geschweißt, gebrannt oder geschliffen und andererseits großformatige Arbeiten, die mit der Masse und dem Gewicht des schweren Materials spielen und kubisch-geometrische Kompositionen bilden. Es wird ausschließlich mit gebrauchtem Material gearbeitet, Material also, dass eine eigene 'Biographie' hat. Diese Materialprägung ist ein wichtiger Impuls für den späteren Entwurf eines Kunstwerkes. Aus dieser Prägung heraus ergibt sich eine äußerst fruchtbare Eigendynamik bei der künstlerischen Gestaltung, die eine besondere Spannung auch beim Betrachter freisetzen soll.

Zum Künstler:
Werner Stepanek * Göppingen-Faurndau * Jahrgang 1952 * Stahl- und Eisenbildhauer
Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Germanistik an der Universität Tübingen. Danach Lehramt an beruflichen Schulen und später Schulleiter der Kaufmännischen Schule Göppingen. Kunstunterricht bei Robert von der Heide. Seit 1995 eigenes Atelier mit einer Galerie für zeitgenössische Kunst in Göppingen-Faurndau unmittelbar bei der spätromanischen Stiftskirche.
Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben für Kunst im öffentlichen Raum und an themenbezogenen Projekten.
Neben Einzelausstellungen und Beteiligung an Gemeinschaftsausstellungen stehen zahlreiche großformatige Skulpturen im öffentlichen Raum, unter anderen in Bad Ditzenbach, vor dem Haus der Jugend in Göppingen, bei der Zeppelin-Schule in Leinfelden-Echterdingen, 'Auf dem Säer' in Nürtingen, in der Ortsmitte der Stadt Ebersbach/Fils oder im Schulzentrum von Rechberghausen.
Mit seinen Kunstwerken ist er in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten.

Presseartikel | Leseprobe

ISBN: 978-3-937367-75-0
Format: 21 x 29,7 cm
Info: geklammert; 36 Seiten; alles farbig
Preis: 7.-- Schutzgebühr
Erschienen: 19. August 2012

Bestellen    Autor buchen