Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Frauenroman

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Und Barbarossa weinte
In Memoriam Kaiserin Beatrix von Burgund
 
von Eleonore Dehnerdt


Zum Buch: Der Troubadour Baudolino erinnert sich an die von ihm heißgeliebte Kaiserin Beatrix von Burgund (*um 1144 - † 1184).
Der historische Roman ist gut recherchiert und so sensibel und wortkräftig geschrieben, dass die Leser in die Welt des Mittelalters eintauchen. In Traum und Alptraum nehmen sie am Leben der jungen Königin teil, wohnen ihrer Krönung, dem Brautlager, Ritterturnieren und ihrem Erwachsenwerden bei. Sie reisen mit ihr über die Alpen, führen vernichtende Kriege, erleben Siege und Niederlagen. Die Musik der Stauferzeit erklingt, Kinder werden geboren, die alten Verse der Nibelungen und des Rolandsliedes werden lebendig und die Freunde von Beatrix, Bernhard von Clairvaux und Hildegard von Bingen, weben ihre Worte in die Buchseiten.

Mit Genehmigung von radiofips Lesung und Interview aus Und Barbarossa weinte

Autor: Eleonore Dehnerdt, geb. 1956 in Urbach (Süddeutschland), lebt nun in Hann. Münden.
Als Dipl.-Sozialpädagogin arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Arbeitsfeldern. Seit 2011 ist sie freie Schriftstellerin. Hiermit legt die erfolgreiche Autorin ihre siebte Romanbiografie vor.

Presseartikel | Leseprobe | Meinungen


Veranstaltungstipps

ISBN: 978-3-95544-052-7
Format: DIN A5
Info: Softcover; 308 Seiten
Preis: 15
Erschienen: Juni 2016

Bestellen    Autor buchen