Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Macht Mathe glücklich? Von den Möglichkeiten eines kreativen Faches
Ein Erfahrungsbericht
 
von Dr. Eckhard Reinartz


Zum Buch: Eigentlich müsste die Mathematik als Schlüsseltechnologie und Kulturwissenschaft in unserem durch Mathematisierung geprägten Alltag auch in der Schule ein höchst interessantes, motivierendes und vor allem kreatives Fach sein. Offensichtlich empfinden aber viele Schüler dies völlig anders. Was sind die Gründe dafür? Welchen Beitrag könnte das Fach Mathematik leisten, um unsere Schüler mit Hilfe realistischer und für sie relevanter Anwendungskontexte aus unserer Lebens- und Umwelt nachhaltig zu begeistern und zu global verantwortlichen Bürgern zu erziehen? Ist dies unter den gegebenen schulischen Rahmenbedingungen überhaupt möglich? Nach seinem Wechsel aus der Forschung in den Schulbereich beschäftigten den Autor zunehmend diese Fragen. Sein Rückblick, der auch seine Schüler-, Studien- und Forschungsjahre einschließt, ist in weiten Teilen aus der Perspektive eines täglich unterrichtenden Lehrers geschrieben und behandelt Probleme, die auch heute noch im Zentrum aktueller Bildungsdebatten stehen.

Autor: Dr. Eckhard Reinartz, geb. 1943, ab 1962 Studium der Fächer Mathematik und Sport, promovierte 1974 in Angewandter Mathematik an der Universität Bonn und arbeitete von 1968 bis 1977 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung, St. Augustin bei Bonn an mathematischen Verfahren und Algorithmen zur Lösung von praktischen Anwendungsproblemen. Nach Abschluss des 2. Staatsexamens unterrichtete er seit 1979 vornehmlich Mathematik an verschiedenen Gymnasien. Wissenschaftliche Publikationen; fachdidaktische Artikel und Materialsammlungen mit dem Schwerpunkt Nichtlineare Dynamik; Ausbildungskoordinator in der Referendarausbildung; verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne.

Presseartikel | Leseprobe | Meinungen


Veranstaltungstipps

ISBN: 978-3-95544-043-5
Format: DIN A5
Info: Softcover; 300 Seiten
Preis: 15
Erschienen: September 2015

Bestellen    Autor buchen