Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Geschichte

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Köstliche Leichte Vollkost  
von Herausgeber: TEB e.V. c/o Katharina Stang; Autor: Sabine Spies


Das Prinzip der Leichten Vollkost
Die Leichte Vollkost (früher Schonkost oder gastroenterologische Basisdiät genannt) ist eine Kostform, mit der sich kein direkter therapeutischer Effekt erzielen lässt. Sie soll aber zur Entlastung einzelner Verdauungsorgane (wie z.B. der Bauchspeicheldrüse) oder des gesamten Stoffwechselgeschehens beitragen. Sinn und Zweck dieser Kostform ist somit die Vermeidung unspezifischer Unverträglichkeiten im Bereich des Verdauungstraktes und somit Ausschaltung möglicher Beschwerden wie Durchfall, Völlegefühl, Druck, Schmerzen, Übelkeit, die bei Erkrankungen im Verdauungsbereich auftreten können.
Rezepte: Vorspeisen und Dipps, Hauptspeisen (Fisch, Fleisch, vegetarisch), Desserts und Kuchen, alkoholfreie Getränke.

'Während meiner fast zehnjährigen Erfahrung als Gruppenleiterin und meiner dreijährigen Arbeit als Vorsitzende von TEB e.V. Selbsthilfegruppe Baden-Württemberg, ein Verein für Menschen mit Tumoren und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und deren Nachbarorganen, habe ich festgestellt, dass sowohl Ernährung als auch falsche Dosierung und falsche Einnahme der Enzyme Hauptursache für viele Verdauungsprobleme sind', so Katharina Stang.

'Ich plante den 1. Kochkurs für die Gruppe mit passenden Rezepten. Diese Aktion war so erfolgreich, dass wir weitere in die Tat umgesetzt haben. Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen - so der Volksmund. Die Teilnehmer der Kochkurse bestätigten mir das. Körperliches und seelisches Wohlbefinden konnte bei vielen wieder einkehren', so Sabine Spies, staatl. geprüfte Diätassistentin, Diabetesassistentin DDG und Mitglied des ärztlichen Beirates von TEB e.V.

Beide haben deshalb beschlossen, eine Auswahl leicht nachzukochender Rezepte aus der 'Leichten Vollkost' zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Dieses Vorhaben kommt auch den Wünschen unserer Mitglieder nach einer Rezeptsammlung mit Angaben zu den Nährwerten und der Dosierung der Enzyme (Lipase) entgegen.

Presseartikel | Leseprobe | Meinungen


ISBN: 978-3-937367-32-3
Format: DIN A5 quer
Info: Hardcover; 60 Seiten, davon 5 Farbseiten
Preis: 13,95
Erschienen: Dezember 2008 - vergriffen

Bestellen    Autor buchen